Hallo, im Tierschutz werden immer wieder helfende Hände gebraucht. Einige Beispiele sind hier aufgeführt.

 

Ab und an stehen Aktivitäten auf dem Plan, wie in diesem Jahr unser 20jähriges Bestehen. Wer hat Ideen und Lust und Zeit uns dabei zu helfen? Villeicht schaffen wir es ja ein Fest auf die

Beine zu stelle. Das geht nur mit vielen Freiwilligen.

 

Jedes Jahr lassen wir viele freilebende Katzen kastrieren, die zuvor in Lebendfallen gefangen werden müssen. Dann folgt der Transport zum Tierarzt und einige Stunden später die Abholung mit anschließender Pflege. Meist fangen und fahren die Bürger, die die Katzen gemeldet haben selber, es kommt aber vor, daß das nicht möglich ist. Darum unser Anliegen: wer hat Zeit und Lust und einen eigenen PKW uns in der Richtung gelegentlich zu helfen. Bei fragen bitte unter 02253-7457 melden.

 

Wir suchen jedes Jahr im Frühling freiwillige Helfer für die Amphibienrettung bei Bad Münstereifel. Wer in den Abendstunden, z.T. auch vormittags, Lust und Zeit hat, und ein paar Euros ( Fördermittel)  gebrauchen kann bitte melden. 

Liebe Tierfreunde,
unser Mitgliedbeitrag beträgt 31 € im Jahr und kann steuerlich geltend gemacht werden!
Da wir ausschließlich mit privaten Pflegestellen arbeiten und uns somit selbst finanzieren müssen, sind wir auf Eure Hilfe angewiesen um unsere Arbeit auch weiterhin fortsetzen zu können.
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.