Alma, eine schöne, aber ängstliche Katze, die das Vertrauen verloren hat, da man sie beim Umzug nicht mitgenommen hat, und niemand es bemerkte, bis man sie per Zufall fand. Sie versteckt sich, ist aber Artgenossen gegenüber absolut loyal. Eine tolle Spielkameradin für andere Katzen. Aufgrund ihrer Vergangenheit sollte Alma Freigang haben. 02253-7457

Kater Blue ging als Wildling zur Kastration in die Falle und entpuupte sich als totaler Schmusekater. Er ist traumhaft schön mit seiner seltenen Zeichnung und dem weißen Unterfell. Zur Zeit wohnt er im Haus seiner Finderin und deren Katzen, aber gerne würde er eigene Dosenöffner haben. Infos unter 02253-7457

Klaus-Werner, Gino und Roberto, ca. 12 Wochen alt, suchen liebe katzenerfahrene Menschen, da sie noch etwas ängstlich sind. Alle drei sind wohlauf und würden am liebsten zu Artgenossen ziehen, damit sie sich dort alles ,was man für`s Miteinander braucht, abgucken können. 02253-7457

Ännchen kommt wie Anton aus dem leerstehenden Haus, verlassen und vergessen, bis sie per Zufall auf dem Grundstück entdeckt wurden. Nun wartet Ännchen auf eine liebevolle Stelle, wo sie die nötige Ruhe hat, und sich erholen kann. Sie braucht Freigang. Infos unter 02253-7457

Glücklich vermittelt ....

Diese Samtpfoten haben ein neues Zuhause gefunden 

Kater Anton hat ein echtes Happy End, er durfte mit Katze Nura, die hier Urlaub gemacht hat, nach Hause gehen, nachdem die zwei sich hier in der Pflegestelle kennen-und lieben gelernt haben. Viel Glück

Unsere Sorgenkinder...

Hier finden Sie Samtpfoten, die regelmäßige Pflege benötigen und aufgrund ihres Zustandes leider nicht vermittelt werden können. Sie möchten uns unterstüzen und eine Patenschaft für  eines unserer Sorgenkinder übernehmen?!

Sprechen Sie uns bitte an und wir berichten ausführlich ....

Regenbogenbrücke ....

Manche Samtpfoten sind leider zu krank und trotz allem Engangement müssen wir sie viel zu früh gehen lassen ...

Manche werden aber auch STEINALT :-)))

Ihren letzten Weg haben sie angefüllt mit Liebe angetreten !

 

Hier ein paar Bilder von einer der Futterstellen, wie man sieht, geht es den Miezen gut. Gerne nehmen wir noch warme Hütten für draußen entgegen.